Archiv Blick in die Presse  2001 ab der 27. Kalenderwoche


Note: Die archivierten Artikel befinden sich nicht auf dem Infopartisan-Server. 
Daher können wir nicht garantieren, dass die Links noch funktionieren.



Lohndrückern und Jobkillern auf die Finger klopfen
Betriebsratswahlen 2002: Arbeiterkonferenz der Berliner Betriebsgruppe "Gerhard Danelius"
von Hilmar Franz
Bündnis für Arbeit vorerst geplatzt
Gewerkschaften wollen erst nächstes Jahr zurück an den Verhandlungstisch
von Red. ND-Strohschneider
Keinen Bock auf »Solidarpakt«
Gewerkschaften laufen Sturm gegen Sparpläne der Berliner Ampelkoalitionäre
von Ralf Wurzbacher
Spätkapitalistische Ansprüche – frühkapitalistische Realität
Tarifvertrag für Call-Center
von Ralf Brodesser
Kongress der Gewerkschaftslinken
Gewerkschaften als ‘soziale Bewegung‘
von Gerhard Klas
Gewerkschaftstag der IG Bergbau, Chemie, Energie
Ein Credo auf die Sozialpartnerschaft
von Wolfgang Teuber 
Tomatenpflücker gegen Taco Bell
Landarbeiter in den USA arbeiten für einen Hungerlohn und haben zum Boykott von Taco Bell aufgerufen
von Andrea Naica-Loebell  
Der 18. Ordentliche Gewerkschaftstag der IG Bau, Agrar und Umwelt
Es brodelt auf dem Bau
von Wolfgang Teuber
Urlaub nehmen für die Grippe
Bei Opel Bochum wächst die Angst vor Arbeitsplatzverlusten
von Andreas Wyputta
Widerstand gegen asoziale Globalisierung
Entschließung der Delegiertenversammlung der IG Metall Wolfsburg
ein Bericht aus der UZ
Flächentarif und Globalisierung
Nachforschungen zur Krise der Gewerkschaften
von Werner Sauerborn

Urabstimmung in Österreichs Betrieben

Der Gewerkschaftsbund lässt seine Mitglieder über soziale Forderungen und Arbeitnehmerrechte abstimmen
von Ralf Leonhard
Besuch eine Aktionärsversammlung 
Mannesmann-Aktionär für einen Tag 
von Klaus Seibert 
Minivans aus der atmenden Fabrik. 
Die IG Metall und VW einigen sich auf das Modell 5 000 mal 5 000
von Klaus Unruh
Gewerkschaften
IG-Metall-Chef Klaus Zwickel in Millionendeal bei Mannesmann verwickelt
Von Ludwig Niethammer
Berlin/Nürnberg
Die Proteste der Bahner gegen die Entlassungspläne
von N.D
Werksübergreifende Kundgebungen und Streiks
Am 11. Juli gingen AEG-Beschäftigte in Rothenburg, Nürnberg, Kassel, Köln, Berlin, Herborn und Frankfurt auf die Straße
von Red. Rote Fahne
Swissair-Vertragsbruch bedroht Sabena
Belgische Gewerkschafter zur Demonstration in Zürich
von Heimo Claasen

nach oben


Zuhälter bleiben an der Macht
Kein von Prostituierten verwaltetes Bordell im Ruhrgebiet
von Judith Weber / Nadia Leihs
Neugrüne Normalität
Streitkultur als mediale Inszenierung
von Daniel Kreutz
Appetitzügler
Auch ein Jahr nach dem ersten deutschen BSE-Fall steht es nicht gut um den Verbraucherschutz
von Rainer Balcerowiak
Frankfurter Buchmesse 
Feldforscher - In zwei neuen Büchern der innerdeutschen Feldforschung wird "der Ossi" zur Konstruktion
von Jörn Kabisch
Kraftwerks Enkel - Zelebration des Lärmrituals
Aachen als Mekka für den maschinellen Menschheitstraum
von Michael Klarmann
Die Lernfabrik
Die Idee vom Campus als Lebensraum ist im Ruhrgebiet gescheitert
von Judith Weber
Pillen
In Zeiten von Lipobay und Lifestyle Drugs wird der Körper zur Nebenwirkung

von Hans Branscheidt

Das Recht auf Leben und die Sterbehilfe

Je näher der Tod, desto heikler das Leben
Eine Analyse des GegenStandpunkt-Verlags

Mängelliste als Bestätigung
Chronische Krankheiten werden mangelhaft behandelt, stellt der Sachverständigenrat für Gesundheit fest. 
von Stephanie von Oppen

Kinder-Armut

Gegenwärtig avancieren Kinder in den Massenmedien zu Kultobjekten, und die Familie nimmt wieder Fetischcharakter an.
von Chr. Butterwege

Eröffnung des neuen Schalke-Stadions

Wo nur noch Münzen Knappen heißen
von Hans Dieter Baroth
Gelächter und scharfe Diskussionen
Das umstrittene Trio Infernale der Menschen-Klonerei gab sich am Dienstag in Washington ein Stelldichein
von Max Böhnel
Kalaschnikov Pressedienst (KPD)
Die Giftspritze auf der Gewinnerstraße
von Fritz Viereck

nach oben


»widerstand international«
Eine neue sozialistische Jugendorganisation: Mehr als ein Parteiladen?
JW sprach mit Doreen Ullrich

nach oben


Blair meets the Rasmussen brothers
Neue Rechte siegt in Dänemark
von Peter Birke
Rockband als kriminelle Vereinigung
Mitglieder der Musikgruppe "Landser" festgenommen
von Christian Rath
Schill-Partei ohne Schill
Rund 300 Mitglieder hat die Hamburger Partei in NRW
von Marvin Oppong

Nazis und Islamisten

Neue Allianzen?
von IS/ hagalil.com 
Mit Holzknüppeln und Eisenstangen bewaffnete Skinheads
Faschistische Überfälle in Moskau
Von Patrick Richter
Browntown Zittau
In Zittau ist der Aufstand der Anständigen eingezogen
von Red. Zeckeninfo
Eine ernste Warnung
Die Hamburg-Wahl und ihre Folgen
von Ulrich Rippert

Jubel von rechts

Reaktionen deutscher Rechtsextremer auf die Anschläge
von Heike Kleffner
Patriotisch und kriminell
St. Gallen: Skinheads vor dem Kantonsgericht
von Jürg Frischknecht
Diplomatische Intifada
UN-Konferenz gegen Rassismus in Durban
Von Arne Behrensen
Drinnen bleiben
Rassistische Kontrollen auf dem Prager Flughafen
Von Astrid Geiermann
Straßburg bestätigt Verbot türkischer Islamisten
Zum Urteil des Europäischen Gerichtshofs
Von Justus Leicht
Rechte Strukturen in Bayern 
Broschüre der Friedrich-Ebert-Stiftung
von Nick Brauns
Würste, Bier und Nazi-Skins
München toleriert seine Rechtsextremen, solange sie nicht prügelnd durch die Straßen ziehen.
Von Thies Marsen
Den Sebnitzern auf den Nerven herumtrampeln!
Im endlosen Monolog der besseren Deutschen verbirgt sich die leidenschaftslose Kälte von Menschen, die sich schon eingerichtet haben.
von Red. Bahamas

nach oben


Jungfräulichkeitstests in der Türkei
Sei erfolgreich, vermeide Sex! 
Von Sabine Küper-Basgöl
Verstümmelung für 1.200 Mark
Erstmals stellt ein Gericht fest, dass ein Arzt in Deutschland sich bereit erklärte, die Genitalien eines Mädchens zu verstümmeln. 
Von Heide Oestreich

nach oben


Landser mordeten ängstlich
Die neue Wehrmachtsausstellung
Von Joachim Rohloff
Der stille Beatle
Am Donnerstag erlag George Harrison seinem Krebsleiden
Von David Mendel 
»Napoleonspiel« unterm Kopfkissen
Schriftsteller Christoph Hein war Gast des Roten Salons im Hackeschen Hof-Theater
von Peter Berger 
The American Way of Life
Momente einer negativen Utopie

von Meinhard Creydt
Die Zeit der Fabriken ist vorbei
Wie Arbons Geschichte als rote Arbeiterstadt schleichend entsorgt wird
von Ralph Hug
Der Islamist in dir
Die aktuelle Anthrax-Panik hat eine jahrhundertelange Vorgeschichte
von Philipp Sarasin
Vorsprung im Umgang mit Terror
Ansichten vom 13. Festival für elektronische Kunst in São Paulo
von Nils Röller  
Revolutionäre Studenten
Zur Geschichte des Sozialistischen Deutschen Studentenbundes (SDS)
von Christoph Jünke
Die Defensivlösung
1961: Ulbrichts "schreckliche Mauer"
von Manfred Behrend
Anlässlich eines patriotischen Schauprozesses
Was die 68er wirklich an der BRD verändert haben
von Red. GegenStandpunkt
Das Ende der Frontstadt
Berliner Wirtschaft (Teil 1). 
Von Sebastian Gerhardt

Hauptstadt des Ostens

Berliner Wirtschaft (Teil 2 und Schluß). 
Von Sebastian Gerhardt
Der Tod von Jack Lemmon
Eine Verkörperung des Nachkriegs-Amerika
Von David Walsh

nach oben


Das große Spiel um Zentralasien
Deutsche Interessenpolitik, von einem Insider enthüllt
von JS
Berichte

Aus Brasilien....
von Klaus Hart
Afghanistan

Die Jagd auf die Pipeline-Milliarden
Von Matthias Streitz
Noch eine halbe Chance
Der israelisch-palästinensische Konflikt nach den Anschlägen
Von André Anchuelo
Besatzungsmacht als "Terrorismusbekämpfung"

Wie Israel die Palästinenserfrage abwickelt
Eine Analyse des GegenStandpunkt-Verlags
Frankreich

Offizier wegen Kollaboration mit Milosevic-Regierung angeklagt
Von Francis Dubois und Paul Stuart
Report aus Kairo

Sexualität als Vehikel der Globalisierung
von Götz Nordbruch
Japans Wirtschaftslage

Tiefer und tiefer in die roten Zahlen
von Manfred Sohn
Serbische Republik: Regierung in der Sackgasse

Kompromiss mit Nebenwirkungen
von Tanja Topic, Banja Luka
 
Türkei: Polizeiaktion gegen Hungerstreikende
Klein und bösartig. 
Von Elke Wittich
Leere Versprechen, Wirtschaftskrise und schwere Menschenrechtsverletzungen

Ein Jahr Fox in Mexiko
von Dario Azzellini 
Militärgerichte, Überwachung von Anwälten

US-Präsident führt weitere Polizeistaatsmaßnahmen ein
von Kate Randall
In der Krise haben die Linkskräfte Zulauf

Argentinien am Rand des Staatsbankrotts
Interview mit Luis d´Elia
Die Schuldenbremse ist der nächste neoliberale Coup
Die Politik der Zombies
von Urs Bruderer
Der Zusammenbruch der Sabena
Drastische Einschnitte in der europäischen Luftfahrtindustrie stehen bevor
Von Patrick Richter
Kreuzfahrer am Horn von Afrika

In Ostafrika haben die USA und andere vor wenigen Jahren schon einmal Interventionsfähigkeit demonstriert
von Lutz Herden
Wasser, Weiden und Gehölze
Notizen aus der irischen Provinz: Wie die IRA entwaffnet wird
von Jürgen Schneider
Die Spur der Waldbrüder
Demonstrationen, Entlassung der gesamten Regierung - in Georgien brodelt es.
Von Vicken Cheterian
Nicas & Ticos
Migration in Zentralamerika
Von Gaston Kirsche
Nordirland: Selbstverwaltung ausgesetzt

Stepptanz in Belfast
Von Benjamin Dierks

Barrikaden im Slumgebiet
Proteste gegen Wirtschaftskrise und Polizeiwillkür in Haiti. Bilanz einer UN-Intervention (I)
von Alexander King, Port-au-Prince
Von Bagdad nach Pristina und von Pristina nach Kabul.

Die Pipeline soll überall langgehen dürfen, nur nicht durch das Hoheitsgebiet der alten Herrscher.
von Utz Anhalt
Einmal um die ganze Welt.
Neue deutsche Außenpolitik
Von Markus Bickel
Über Uranmunition und das Wirtschaftsembargo gegen Irak
Augenzeugin im Land der Apokalypse
von Felicity Arburthnot 
Welche Rolle soll die Uno spielen? 
Umdenken, aktiv warten
Interview mit Thomas Ruttig, Uno-Büroleiter in Kabul
Lebendige Vergangenheit
Die Kontinuität von Deutschlands völkischer Balkan-Politik
von Matthias Küntzel
Reflexionen einer Reise ans Ende der Welt
Referendum über die Zukunft der Westsahara weiter ausgesetzt
von Thomas Seibert, medico international
Algerien: Protestbewegung in der Kabylei
Im Herbst der Revolte
von Bernhard Schmid
Niederländisches Modell

Der Stock bleibt hinter der Tür
von Susanne Bergius
Kein Mexikaner soll illegal sein
In unerhörter Deutlichkeit fordert Mexikos Präsident Vicente Fox beim Staatsbesuch in Washington eine Veränderung der US-Einwanderungsbestimmungen
von Anne Huffschmid
Naher Osten 
Europa strebt größere Rolle an
von Jean Shaoul
Globalisierung als Programm 
Wirtschaftsordnung und politische Willensbildung in EU und WTO
von Helmut Rittstieg
Macht vor Gericht

Jacque Chirac ist bei weitem nicht der einzige Staatspräsident, dem die Untersuchungsrichter auf den Fersen sind.
Von Ignacio Ramonet
Argentinien am Rande der Explosion

Wirtschaftskrise und Generalstreik
von Michel Husson
Der Zorn der Kabylen
Obwohl die gewaltsame Unterdrückung des Aufstands bereits mehr als sechzig Menschenleben gekostet hat, weitet sich der Protest aufgebrachter Bürger in Algerien aus
von Ignacio Ramonet
Staatlicher Schulterschluß mit ExxonMobil

Ölmulti-Kritiker in Indonesien verhaftet. Militär soll Konzernanlagen sichern
von Wolfgang Pomrehn

nach oben


Oscar für Datenkraken
Den Big Brothers auf den Chip gefühlt
von Matthias Harre
Dmitry Sklyarov angeklagt

Nach Verfahrenseröffnung gegen den russischen eBook-Cracker sind weltweite Proteste angekündigt
von Janko Röttgers  
Gegen Zensur und Terror
Frauen informieren im Netz über das Taliban-Regime 
von Ernst Corinth  
Die ETSI-Dossiers
Abhörstandards für digitale Netze vor der Verabschiedung
von Erich Moechel

nach oben


Das Phantom
Osama-bin-Laden-Video des Pentagon unter der Experten-Lupe
von Anneliese Fikentscher & Andreas Neumann
Das Schweigen der Täter
Die wahren Hintergründe der Attentate in den USA bleiben weiter im Dunkeln
von Sabine Kebir
In the Year 2525

Keine Feuersbrunst im Dudelfunk
von Julian Weber
Im Medienkrieg droht der Ausgleich

USA planen einen arabischsprachigen TV-Sender 
von Ernst Corinth
US-Energiepolitik vor und nach dem Krieg

Scheich Laden und das Öl
von Steffen Hertog, London
"Out-of-area"-Einsätze der Bundeswehr
Eine unvollständige Chronologie seit 1991
von Willi Leow
Die Tirana-Connection
Osama Bin Laden und die Albaner
von
Norbert Mappes-Niediek
Der amerikanische Ernstfall
Amerika exerziert gerade eine 3. Variante vor
von Arthur Heinrich
Der Gegner
WIR schreiben den 11. September.
Von Ignacio Ramonet
Der "dunkle Doppelgänger" des George W. Bush

Ist Osama bin Laden ein Moslem? 
von Günter Langer

Bombenanschlag in Kaschmir

Die Spannungen zwischen Indien und Pakistan
Von Peter Symonds
Von John Lennon bis Nena

US-Radios verbieten Antikriegslieder
von Tommy Schroeter
Afghanistan

USA werfen jetzt auch Streubomben ab
von Red. Neues Deutschland
Pakistan

Was denken einfache Pakistani?
von Farooq Tariq
Antiterrorismus

Die Politik sozialer Feinderklärung
von Red. Materialien für einen neuen Antiimperialismus
Auf Distanz zu Washington
Frankreich hält sich gegenüber US-Vorgehen in Afghanistan bedeckt
von Thomas Klein, Narbonne
Afghanistan
"Alle sind angewidert von den Taliban"
Interview mit Adil
Das Böse ist nicht das Böse
Über die Perfidie, im Weltpolizisten das Kapital zu identifizieren
von Gerhard Scheit
Großbritannien

Warum Blair den amerikanischen Kriegskurs unterstützt
Von Julie Hyland
Kreuzzug und Djihad
Der Triumph des Todestrips
von
Günter Langer  
Afghanische Flüchtlinge in Pakistan

Wach vor Angst und Mut
von Rebecca Hillauer
Kriegsspiele in Wirtschaft und Politik
Seit den Terroranschlägen reden sich die Schweizer Politiker in einen geistigen Belagerungszustand
von Christine Goll (Nationalrätin und Vizepräsidentin der SP)
Abwehrzauber
Wie Samual P. Huntington trotz Dementierung seiner Thesen die gegenwärtige Politik beeinflusst
von Ulrike Baureithel
Demokratische Grundrechte: 

Erstes Opfer in Bush's Krieg gegen den Terror
von der wsws-Redaktion
Pakistanische Hacker überschreiben amerikanische Webseite

Antwort auf die Ankündigung pro-amerikanischer Hacker, das arabische Internet lahm zu legen  
von Florian Rötzer  
Handys für den Völkermord
Im Kongo heizt die Nachfrage nach Rohstoffen für die Herstellung von Handys einen blutigen Bürgerkrieg an
MB (GWR-MS)
"Gefährliche Entwicklung"
Bei einem Nato-Gegenschlag drohen auch in Deutschland Anschläge auf symbolische Ziele, glaubt der Verfassungsschutz
von Claudia Dantschke
Die Unbelehrbaren
Alle Hoffnungen auf einen zumindest kalten Frieden im Israel/Palästina-Konflikt sind zerstoben
Micha Brumlik
«Der Tower brennt. Es gibt Krieg.» 
Zwölf Stunden in New York
von Patrik Landolt
The WTC Conspiracy

Verschwörungstheoretische Anmerkungen zu einem Terroranschlag
von Mathias Bröckers
Markttag in Varvarin

Über eine Schadensersatzklage gegen die Bundesregierung wegen der Bombardierung eines jugoslawischen Ortes im Kosovo-Krieg.
von Hans-Detlev v. Kirchbach

USA verstoßen gegen Biowaffen-Vereinbarungen

Biowaffen-Fabrik in Nevada wurde nicht im Rahmen der "vertrauensbildenden Maßnahmen" gemeldet
von Jan van Aken
Der selbstinszenierte Krieg in Mazedonien
Mit neuen Lügen in den nächsten Einsatz der Bundeswehr
von Tobias Pflüger
Die Müllmänner der UCK

NATO zufrieden mit Einsammeln der Waffen in Mazedonien. Wissenschaftler: Allianz sammelte Schrott
von Rainer Rupp
Claqueure des Krieges
Die jeweilige ethnische Zugehörigkeit zu taxieren, war in Mazedonien schon lange Volkssport. 
Eine Reportage von Karl-Markus Gauss
Fischerboote gegen US-Marine
Trotz massiver Proteste führt die US-Marine erneut große Manöver auf der kleinen Karibik-Insel Vieques durch
von Bernd Pickert
Milosevic ausgeliefert

Imperialistische Heuchelei
von Red. Roter Morgen
Legitimation und Gewalt in Mazedonien:
Die gegnerischen Parteien gleichen sich an
Andreas Ernst, Skopje
Krieg in den Köpfen

Vietnam und Kosovo
von Klaus Meschka
t
Haager Tribunal

Auf wackligen Füßen
aus dem Russ. übersetzt von Willi Gerns
Zivil-militärische Zusammenarbeit im Gesundheitswesen
Charité im Griff der Bundeswehr?
von Bernd Müller
Die Nato plant ihren Einsatz in Mazedonien
Und Deutschland will auf jeden Fall dabei sein
Von Lena Sokoll
Rentable UNO-Intervention
Kampfeinsatz macht sich bezahlt: Australien unterzeichnete Ölverträge mit Osttimor
Von Rainer Rupp
Milosevic und Mazedonien
Je mehr die Öffentlichkeit mit Den Haag beschäftigt wird, desto ungestörter kann sich die NATO über das Völkerrecht hinwegsetzen
Von Michael Jäger

nach oben


PDS in der Bredouille
Auch die Demokratischen Sozialisten werden von der Berliner Bankenpleite in die Knie gezwungen
von Till Meyer
Koalitionsgerangel und Stadtkrise
Die Berliner SPD bleibt sich treu
von Birger Scholz
Leitwolf Schröder erzwang Gefolgschaft
Der Kanzler hielt die rot-grüne Koalition, doch die basiert nun auf noch mehr Misstrauen  
Von Peter Richter 

Traum von der »Reformlinken«

Italiens Linksdemokraten wählen neuen Parteichef. Debatte um politischen Kurs
von Cyrus Salimi-Asl, Neapel
Ortega verliert Wahl in Nicaragua

Bremsklotz der Frente
von Knut Henkel
Nach den Wahlen in Hamburg und Berlin
Koalitionen des Grauens. 
Von Thies Marsen
Grüne Veteranen loben Ampel
In Berlin treffen sich SPD, FDP und Grüne zum ersten Rendezvous
von Patrik Schwarz

Krieg und Terror:   FKP weiter drinnen und draußen
Kommunisten wollen trotz Regierungsbeteiligung kritisch bleiben
Von Ralf Klingsieck, Paris 
"Wollt ihr wieder Krieg führen?"
Die Berliner Grünen können sich zu den bevorstehenden Militärschlägen nicht einigen
von Andreas Spannbauer

PDS vor dem Parteitag

Raus aus der NATO oder lieber Reform?
Soz-Interview mit Winfried Wolf
Humanist per Befehl
Gregor Gysi für begrenzte Kommandounternehmen
von Rainer Rupp

Hamburg vor der Bürgerschaftswahl

Brechmittel Wahlkampf 
von Gaston Kirsche
Megaschwätzer
Koch - Kämpfer gegen die Faulheit
Red. Roter Morgen
Brücken bauen, Zwieback kauen
Die PDS-Chefin wettert gegen die Standortverlegung
von Marcus Meier
Erhardisierung der Globalisierung
Der wirtschaftspolitische Programmentwurf der CDU bedient sich bei Ludwig Erhard und bläst dennoch zur neoliberalen Offensive
von Michael Jäger
Koch und Scharping
Neue Angriffe auf Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger
Von Dietmar Henning
Reisen bildet
Deutscher Standortpolitiker besichtigt vorbildliches Verarmungsmodell in Wisconsin/USA
Die Analyse des GegenStandpunkt-Verlags
Hauptstadt auf Abstellgleis
Die DKP Berlin hat den Beschluss gefasst, sich an den Wahlen zum Abgeordnetenhaus zu beteiligen.
Auszüge aus einem Referat der Vorsitzenden und Spitzenkandidatin der DKP,  Nina Hager
Fast vollständig auf die Forderungen der Union eingegangen
Bundesinnenminister Otto Schily legt Entwurf zur Neuregelung des Ausländergesetzes vor
Von Elisabeth Zimmermann
Künasts »Agrarwende«
Der große Bluff
von Herbert Buchta
Bulmahn ruft zum Kehraus
Die Zahl der Kinder aus sozial schwachen Familien sinkt an den Universitäten rapide
von Christian Füller
"Dann wird die PDS überflüssig"
KONKRET-Gespräch
Mit Sahra Wagenknecht sprach Jürgen Elsässer
Frankreich: Staatschef Chirac im Zwielicht
Die "Affäre der Flugtickets"
von Pierre Poulin

Hannelore

"Das System Kohl ist mein Tod!"  
von Günter Langer

"Die benutzen Journalisten wie Handtücher"

Immer mehr Berliner Korrespondenten beklagen die Verschwiegenheit der rot-grünen Bundesregierung und die Chuzpe ihrer Spitzenpolitiker im Umgang mit der Wahrheit
von Johannes Nitschmannn

Der Abschwung ist hausgemacht - von "ruhiger Hand"

Die ideologische Borniertheit der Bundesregierung verhindert eine aktive Konjunkturförderung
von Oskar Lafontaine
Gebremste Kritik am grünen Programm
Viel Ruhe und Gelassenheit bei den Grünen
von J. König & S. von Oppen

PDS

Abschied von der Opposition
von Angela Klein
Britische Labour-Party
Parteiveteran Roy Hattersley ruft zum Aufstand gegen Premier Blair
von Julie Hyland
Jospins Europa
Nun hat auch der französische Premierminister Lionel Jospin seinen bereits lang erwarteten Beitrag zur europapolitischen Debatte geleistet.
Von Jochen Steinhilber
Spanien - gleichzeitig Ankläger und Verteidiger von Pinochet?
Chiles Ex-Diktator kommt nicht für seine Verbrechen vor Gericht; Spanien steht im Verdacht seine Verteidigung bezahlt zu haben 
von Ralf Streck

nach oben


Mit Sicherheit zum Kotzen
Todesfall nach der Verabreichung eines Brechmittels in Hamburg
Von Elke Spanner
Eene meene muh
Rasterfahndung in Deutschland - Teil 1
von Ralf Grötker
Mumia Abu-Jamal
US-Richter kippt Todesurteil
von Jerry White
Der Otto-Katalog
Überwachung und Generalverdacht
von Heiner Busch
Der Fall Nolz
Lehrer greift Amerikaner an
von Geert Platner
Beweise vom Schneidetisch der Polizei?
Die schwedische Polizei hat Beweismaterial gegen Globalisierungsgegner selbst produziert 
von Peter Nowak 
Haftantritt in Neuengamme
Dem Vorsitzenden des Roma National Congress droht Gefängnis 
Von Gaston Kirsche (gruppe demontage)
Im Ausnahmezustand
Die innere Sicherheit führt zur Repression gegen Minderheiten
von Thomas Uwer
Von Einstiegsgehältern und ölbespritzten Krawatten
Der britische Geheimdienst MI6 und der Fall Richard Tomlinson
von Christiane Schulzki-Haddouti
Bittere Pille
Die Grünen haben Schilys  Sicherheitsgesetze akzeptiert
von Peter Nowak
Schläfer des Kaplans
Verhaftung eines Mitglieds der Kaplan-Gruppe in Frankfurt
Von Pascal Beucker

Unter Verdacht
Grüner Landtagsabgeordneter gerät in die Rasterfahndung
von Helmut Lorscheid
Filmemacher, Organisationen und Einzelpersonen sind aufgerufen
Iranischer Filmregisseurin droht im bevorstehenden Prozess die Todesstrafe
Von David Walsh
Hightech-Überwachungsstaat
Bürgerrechtler, Hacker und Rechtsexperten warnen vor dem totalen Überwachungsstaat  
von Stefan Krempl  
Nötigung!
Lufthansa will AbschiebegegnerInnen mundtot machen
von Johannes Junge
Widerstand ist Pflicht
Das »Anti-Terror-Paket II« - ein Meilenstein auf dem Weg in den Überwachungsstaat
Von Ulla Jelpke
RZ-Prozess in Berlin
Nie wieder schwindeln. 
Von Christoph Villinger
900 Studenten im Terror-Raster
Hochschulen übermittelten Daten an Polizei / HU informiert Betroffene  
Von Andreas Fritsche 
Extrem verfassungsfeindlich
Zu den innenpolitischen Konsequenzen aus den Anschlägen in den USA
Thesen von Ulla Jelpke

Welches Datenprofil haben "Schläfer"?

Rasterfahndung in Deutschland
von Christiane Schulzki-Haddouti
Berlins besondere Orte
Städtische Politik zwischen Bürgergesellschaft und Polizeistaat
von ve für ak
Verschollen oder tot?
Der Fall Bruno Bréguet
von Roger Monnerat
Prozess um getöteten Arbeitsamtsdirektor
Verzweiflung im Affekt. 
Von Guillaume Paoli
Kurdische Familie Özer und die Behördenwillkür
Vollzugsbeamte die kurdische Familie Özer in Abschiebehaft zu nehmen.
von Zeckeninfos aus Ostsachsen
Polizeiterror in Genua 
Bericht aus Genua vom 25. und 26. Juli 2001
von Annelie Buntenbach und Hans-Christian Ströbele

Folter im Rebellenlager

Menschenrechtsorganisation: UCK mißhandelt entführte Mazedonier
von Rainer Rupp
Umzingelt von Feinden
BND nimmt "Illegale Migration" ins Visier
Dominique John, Forschungsgesellschaft Flucht und Migration (FFM)
Zurück ins Kriegsgebiet
Die Erlebnisse einer Bündner Familie, die ihre mazedonischen Schwiegereltern aufnehmen wollte, mit der Fremdenpolizei
von Barbara Helg

nach oben


Abrechnung mit der rot-grünen Atompolitik
Castor-Transporte im Abseits
von Wolfgang Ehmke
Protest gegen Privatisierung
Köln: Politiker ignorieren Bürgerbegehren gegen Ausverkauf städtischer Wohnungen
von Daniel Behruzi
Déja Vu
War der Attac-Kongreß Auftakt einer neuen sozialen Bewegung?
von Christian Stock

Attac-Kongress in Berlin

Ungezügelter Opportunismus und unerschütterliches Vertrauen in den bürgerlichen Staat
Von Stefan Steinberg
Einige eher kritische Anmerkungen
Antirassistisches Camp in Kelsterbach
Eine Rosa Kemper
»Black Block« als Popanz
Zahlreiche Kundgebungen in Deutschland am Genua- Aktionstag
von Matthias Pfeiffer
Fünf Franken in der Stunde
Die Sans-Papiers treten aus dem Schatten 
von Helen Brügger
Antifaschistischer Konsens
Engere Zusammenarbeit zwischen Antifaschisten in Ost und West
von Red. UZ
Globale Vernetzung in Assisi
Italien: Sommertreffen der antiimperialistischen Globalisierungsgegner
von Gernot Bodner, Wien
Alle Jahre wieder Chaos-Tage
Das Ganze verspricht möglicherweise sehr lustig zu werden
von Ernst Corinth
Nach dem G 8-Gipfel in Italien
Genua ist überall!
von Anton Landgraf
In Argentinien entstehen Keime von Organen der Volksmacht
Ein Merkmal des beginnenden Übergangs der revolutionären Gärung zu einer akut revolutionären Situation in Argentinien sind neue Organisationsformen der Massen
von Red. Rote Fahne
Großbritannien: Unruhen in Bradford
Verlorene Gebiete. 
von Benjamin Dierks

nach oben


... zwei, drei, viele Bedeutungen
Die Karriere des Imperialismusbegriffs
von Jörg Später
Eine sozialistische Plattform für die Wahlen in Sri Lanka 2001
Erklärung der Socialist Equality Party (Sri Lanka)
Übersetzung von Red. World Socialist Web Site
Erinnerung an Frantz Fanon
Kein Magier mit Maschinenpistole
von Sabine Kebir
Dauerzustand einer Nation
Besoffen oder Betroffen
eine "Fluchschrift" von Cafe Morgenland und Fluchschrift
Welcome home!
(Anti-)Deutsche Linke suchen Anschluss
von Georg Wißmeier
Es ist Krieg!
Stellungnahme aus der Interim Nr. 536
von N.N.
Stahlgewitter
Reflexion der Angriffe auf Amerika
von Andreas, Martin und Hannes
Totalitäre Ökonomie und Paranoia des Terrors
Der Todestrieb der kapitalistischen Vernunft
Robert Kurz zu New York
Exkurs zu Methode und Gehalt Marxscher Ökonomiekritik
Fetischismus und politische Ideologie 
von Jan Hoff
Ironie mit System 
Die "Feldbuschisierung" der Politik
von Dietrich Leder

nach oben


Höhere Werte
Abschied von der Mark
von Friedrich Dieckmann
Zusatzversorgung
Rentenklau geht weiter
von Rolf Euler & Tobias Michel
Im Osten nichts Neues...
Aufstehen für eine andere Politik - Aber wo anfangen?
von Maxi Wartelsteiner

Das Ende der sicheren Bank
Entlassungen und Ertragsrückgang bei bundesdeutschen Finanzdienstleistern
Von Tom Strohschneider 

Ruf nach neuen Aufträgen

US-Waffenfirmen frohlocken - deutsche Waffenbauer klagen
von Thomas Klein
Finanzskandal:   Der lange Abschied vom Hauptstadtwahn
Neuordnung der Bankgesellschaft Berlin wird Jahre dauern 
Von Kurt Stenger 
Importschlager
Mecklenburg-Vorpommern will Abfall aus Süditalien einführen
von Matthias Urbach
In der Schuldenfalle
Berliner Wohnungsbaugesellschaften haben finanzielle Belastungen in Milliardenhöhe
Von Michael Posch
Der Zusammenbruch der Swissair
Enge Zusammenarbeit zwischen Banken, Geschäftsleitung und Regierung gegen die Beschäftigten
Von Patrick Richter
Bankier Ospel hats gerichtet
Swissair-Pleite fordert die Politik heraus
von Johannes Wartenweiler
Das VW-Modell 5000x5000
Die »kleine Revolution« zur Radikalisierung der Konkurrenz im Automobilbau
von Tom Adler
Wer bezahlt die Agrarwende?
BSE und andere europäische Agrarprobleme nicht auf Kosten des Südens lösen
von Klaus Hart
Sie haben gewonnen!
Eine Firma in Hergiswil vertreibt Magnetfeldtherapiematten
von Renate Metzger-Breitenfellner
Wer ist der Dickste im ganzen Pott?
Der Kommunalverband Ruhrgebiet und die Projekt Ruhr GmbH streiten um die Vorherrschaft beim Emscher Landschaftspark
von Markus Franz
Göttingen verkauft sein Tafelsilber
Die Hälfte der Stadtwerke soll an private Unternehmen veräußert werden
von Reimar Paul
Bank brechen die Gewinne weg
Ergebnis der Bankgesellschaft sackt im ersten Halbjahr kräftig ab. Ursache ist auch die Schwäche der eigenen Aktie. Senat hält an einer Bank fest, Doppelsitz sei aber denkbar
von Richard Rother 
Gefährdete Spezies T-Aktionär
Die Telekom-Aktie fällt auf die 20-Euro-Marke zu
von Reiner Metzger
Wenn die Manager im kalifornischen Headquarter Fehler machen
Die Beute wird heimgebracht
Von Felix Lautenschlager und Roger Monnerat
Anti-Drogen-Aktionen
»Kolumbien hat keine Drogenpolitik«
Der Soziologe Ricardo Vargas über den Plan Colombia
Lockruf der Inseln
Die Schweizer Börse zieht nach London - und niemand merkts
von Wolfgang Hafner
Rechnen lernen von VW
5000 x 5000 = Arbeitstag nach Bedarf des Hauses
GegenStandpunkt bei Radio Lora
Luft- und Raumfahrt
EADS und Boeing kämpfen um die Weltspitze
von Red. Roter Morgen

nach oben